Loading…
Back To Schedule
Friday, August 28 • 13:00 - 14:30
Workshop: Europa in den Händen halten – mit Augmented Reality komplexe Zusammenhänge zum Leben erwecken und in den Schulraum bringen

Sign up or log in to save this to your schedule, view media, leave feedback and see who's attending!

Zur Anmeldung für den Workshop schicken Sie bitte unter Angabe des Klarnamens, des Workshop-Titels und der gewünschten Uhrzeit eine E-Mail an gcc@booster-space.com. Die Zugangsdaten für den Workshop erhalten Sie dann nach erfolgreicher Anmeldung in einer separaten E-Mail.

Europa ist konkrete Lebensrealität und zugleich abstrakter Zusammenhang. Wie lässt sich diese Spannung in unserer Wahrnehmung überbrücken? Das vom Auswärtigen Amt geförderte und vom Art Directors Club umgesetzte Mobile Game „Pathways – Europe at Your Fingertips“ bewegt sich jenseits ausgetretener Pfade: die mit Augmented und Virtual Reality erzählten persönlichen Geschichten von fünf Protagonisten deuten größere europäischen Themen wie Erasmus, Jugendarbeitslosigkeit, die europäischen Institutionen und den Klimawandel an. Die in den Raum projizierte Europakarte animiert dazu, die Umgebung zu erkunden und mit ihr zu interagieren. Die Papieroptik verbindet die eingesetzten Mixed-Reality-Technologien mit einer analogen Haptik. Gemeinsam mit den Teilnehmern des Workshops möchten wir Ideen und Material erarbeiten, mit denen das Game in die Schule und Erwachsenenbildung eingebettet werden kann. Dabei sollen Verbindungen zu zentralen Prinzipien und Methoden der politischen Bildung ermittelt werden, vor allem zur Fall-, Problem-, Schüler- und Konfliktorientierung, sodass das Spiel im Rahmen eingespielter Makromethoden des Politikunterrichts eingesetzt werden kann.

Pädagoginnen und Pädagogen haben die Möglichkeit, sich die Teilnahme an einem gamescom-congress-Workshop als Fortbildungsmaßnahme des Landes Nordrhein-Westfalen anrechnen zu lassen. Um eine Teilnahmebescheinigung zu erhalten, schicken Sie bitte einen Screenshot des Online-Seminars, den sie gegen Ende des Workshops aufnehmen, an folgende E-Mail-Adresse: h.wallbott@koelnmesse.de

Speakers
avatar for Prof. Dr. Andreas Petrik

Prof. Dr. Andreas Petrik

Professor für Didaktik der Sozialkunde, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Prof. Dr. Andreas Petrik (geb. 1968 in Aachen) studierte Politikwissenschaft, Germanistik und Pädagogik in Marburg und absolvierte sein Referendariat im Jahr 2000 in Hamburg. Parallel dazu arbeitete er als Seminarleiter an der v.f.h. (Verein zur Förderung politischer Handelns e.V... Read More →
avatar for Irene Plank

Irene Plank

Beauftragte für strategische Kommunikation, Auswärtiges Amt
Seit Juli 2020 nimmt Irene Plank die Aufgaben als Beauftragte für strategische Kommunikation im Auswärtigen Amt in Berlin wahr.Bis Juni 2020 war sie Leiterin des Referats “Wirtschaft und Menschenrechte” im Auswärtigen Amt in Berlin. Das Referat koordiniert die Implementierung... Read More →
avatar for Klaus Gräff

Klaus Gräff

Geschäftsführender Vorstand, Art Directors Club
Klaus Gräff war als langjähriger Geschäftsführer in der Marketing- und Werbebranche tätig und hat dabei weitreichende Erfahrungen in den Bereichen Digitalstrategie, Werbung, Vermarktung, Radio und Promotion gesammelt. Seit 2014 ist er Geschäftsführender Vorstand des Art Directors... Read More →
avatar for Robert Werner

Robert Werner

Art Director, Artificial Rome
Robert Werner arbeitet als Art Director bei Artificial Rome, wo seine künstlerische Leitung und technische Finesse Projekte von der Konzeptentwicklung bis zur Realisierung begleiten. Seine interdisziplinären Fähigkeiten und visionären Qualitäten haben zu Projekten geführt, die... Read More →


Friday August 28, 2020 13:00 - 14:30 CEST
ZOOM (WORKSHOPS)